Prüfen. Beraten. Ausbilden.
Sicher mit Ausbildung und Schulung.
Vorbeugen bringt mehr Sicherheit.

"Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter ist die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg."

LOGSITES CAMPUS-Dozent, Berater, Regalprüfer, Ausbilder Flurförderzeuge und Geschäftsführer der ConSiLog, Otmar Heilmann

Präventivmaßnahmen gegen Schadensbilanzen mit Arbeitsunfällen, Sachschäden und hohen Reparaturkosten sind qualifizierte Mitarbeiter, intakte Einrichtungen und ein funktionstüchtiges Equipment. Entscheidungen im Bereich dieser drei investitionsgebundenen “Säulen” sind Chefsache. Der Ersatz von Verschleißteilen, der Kraftstoffverbrauch sowie die Maschinenausfallzeiten verringern sich. Management und Mitarbeiter sind gegen mögliche Haftungsansprüche abgesichert. Der Berater für Arbeitssicherheit mit 39 Jahren Logistik-Erfahrung nimmt Einfluß auf diverse Arbeitsgebiete. Als TÜV-zertifizierter Prüfer für Regalanlagen führt er die regelmäßigen Regalinspektionen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), den DGUV R 108-007, ex BGR 234 und DIN EN 15635 konsequent durch. Kontrolle Ihrer Lagereinrichtungen. Zum anderen vermeiden Sie aktiv Arbeitsunfälle, Sachschäden und hohe Reparaturkosten. Die Expertise weißt den Sicherheitsspezialisten zusätzlich als kompetenten Ausbilder für Flurförderzeuge, Ladungssicherung und Hubarbeitsbühnen aus.

Ausbildungs- und Leistungs-Portfolio des Dozenten Otmar Heilmann von ConSiLog:

NEU im Portfolio:  
•  Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi/SiFa)

•  Flurförderzeugführer (Staplerfahrer) nach DGUV V 68, ex BGV D 27) und DGUV G 308-001, ex BGG 925 – in Grundstufen und
   Nachschulungen sowie jährliche Sicherheitsunterweisung
•  Baumaschinenführer nach BetrSichV, DGUV V 1, ex BGV V1, DGUV R 100-500, ex BGR 500 und VBG 40 (Radbagger und Radlader)
•  Ladungssicherung nach VDI 2700a
•  Mobile Hebe-/Hubarbeitsbühnen nach DGUV V 1, ex BGV V1 und DGUV R 100-500, ex BGR 500 und DGUV G 308-008
•  Regalprüfungen nach BetrSichV, DIN EN 15635 und DGUV R 108-007, ex BGR 234
    -  Fachbodenregale
    -  Palettenregale
    -  Kragarmregale
    -  Einfahrregale
    -  Durchfahrregale
    -  Durchlaufregale
    -  Mehrgeschosseinrichtungen
•  Prüfung von Leitern und Tritten gemäß DGUV I 208-016, ex BGI 694 und DGUV V 1
•  Unterweisung Beauftragte Person für Regalsicherheit nach DIN EN 15635
•  Hubarbeitsbühne
•  Flurförderzeuge

Seminar- und Leistungsprogramm
•  Ausbildung und Schulungen:
•  Lagermanagement
•  Schadenabwicklung
•  Ladungssicherung VDI 2700
•  Transportsicher verpacken
•  Befähigte Person Regalsicherheit
•  Führerscheine:
•  Brückenkran, Portalkran, Wandschwenkkran,
•  Säulenschwenkkran
•  Hubarbeitsbühnen-Bediener
•  Staplerführerschein
•  LKW-Ladekran-Bediener

 

Rufen Sie uns an. Telefon: 0 78 24 - 64 63-0

 

ANTWORTEN. WISSEN. LÖSUNGEN. EFFIZIENZ.

JETZT zum Seminar anmelden oder Anfrage senden

Hier klicken

LOGSITES Campus News:

Willkommen auf dem neuen LOGSITES Campus: LOGSITES Campus

 
LOGSITES CAMPUS ist eine institutionelle Konglomeration mehrerer branchenkompotenter Personen, die ihr Wissen in einem Seminar-Programm und Service-Angebot gebündelt haben und entspechend der Kundenanforderungen und -Bedürfnissen weiterentwickeln. Das Seminarprogramm des Logsites Campus steht unter organisatorischer Verantwortung der Powertec Service GmbH. Oberstes Ziel ist es die Unternehmenskultur bezüglich eines sicheren Arbeitsumfeldes im engen Zusammenwirken von Mensch und Maschine zu stärken. Gesetze, Vorschriften, Regelwerke, Ver-, Gebots- und Warnschilder bilden eine gute Basis zur Wissensvermittlung. Nachhaltig verfestigt und abrufbar werden diese Hardfacts jedoch erst durch die LOGSITES CAMPUS -Schulungen. Hier werden praxisnahe Fallstudien abgearbeitet und ganz persönliche Fragen beantwortet. Das gibt den verantwortungsbewußten Mitarbeitern ein gutes Gefühl und Motivation für höhere Produktivität.⟩⟩ Mehr Infos zum LOGSITES Campus

 

News Special: POWERTEC Emobility mit ALKE Elektrofahrzeuge LOGSITES Campus

 
„Diverse Fahrzeuge mit effizienten Elektroantrieben werden den Markt zukünftig beherrschen. Mit 4 Grundmodellen und über 20
Sonderaufbauten für spezielle Einsatzvarianten bieten wir im
Bereich der Kleintransporter und Kompakt-LKWs eines der
breitesten regionalen Programme“
, ist Oliver Weber GF von Powertec Service GmbH und Initiator von Powertec Emobility überzeugt.⟩⟩ Direkt zur Powertec Emobility Webseite: www.epowertec.de