Flexible Raumnutzungen durch Umgestaltung.
Effizienz von Produktionslinien und Anlagen erhöhen.

“Flexible Raumnutzungen durch Umgestaltung von Produktionslinien und Maschinenanlagen erhöhen die Effizienz.“

LOGSITES CAMPUS-Dozent und Stahlbauexperte Rüdiger Große

Wenn’s um Mamutaufgaben, wie dem sicheren, präzisen und termingerechten „handeln“ ganzer Maschinen, komplexer Industrieanlagen oder schwerer Baufertigteile geht, behält unser Mann den Überblick. Damit Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten, unterliegen Prozess- und Produktionslinien ständigen innovativen Veränderungen. Ob projektbezogene Ablauf-, Equipment- oder Personalplanung, Große weis worauf es ankommt. Diverse Norm-Zertifizierungen von TÜV, EG, Konformitätserklärungen und CE-Kennzeichnung sowie weitere Herstellerqualifikationen des Metallbaus regeln Fertigung, Transport, Montage und Inverkehrbringung.
Auch für die ständige Betriebsbereitschaft und Strapazierfähigkeit durch permanenten Sicherheitsmodus zu gewährleisten, steht der kompetente Projektleiter und Regalprüfer. Eine Vielzahl von Lagertechnik- und Regal-Sortimente, die sich in fortgesetzter Weiterentwicklung befinden sowie innovative Sonderlösungen mit technischer Kombatibilität lassen effiziente Lagergestaltungen zu. Für alle Lagerimmobilien, Regale und Regalsystemanlagen ist die Sicherheit höchstes Gebot und wird nach DIN 15635 für „Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl" und Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) für Regalbetreiber geregelt.

Ihnen bietet der LOGSITES Campus mit Rüdiger Große eine Kapazität der Ressorts Industrieanlagen-, Stahl- und Apparatebau sowie Regalplanung und -prüfung.

Leistungsportfolio des LOGSITES Campus Dozenten Rüdiger Große und seiner Kollegen von Heß-Industriemontagen:
•  Regalanlagen, Montage, Verlagerungen, Regalprüfungen, Lagerorganisation
•  Fachbodenregale und -anlagen in ein- und mehr-geschossiger Bauweise sowie
   diverse Nutzungsvarianten
•  Palettenregalanlagen in klassischer Ausführung oder mit Einfahr-, Einschub-,
   Schmalgang- und Durchlaufregalen
•  Kragarmregale für Langgut oder Großflächige Güter
•  Schwerlast-Stahlbühnen
•  Trennwandsysteme für Meisterbüros und Büroeinheiten in Großräumen
•  Aufbauen, Abbauen, Verlagern von Regalanlagen
•  Regalsicherheit, Regalprüfungen, Regalpflege
•  Instandhaltung- und Instandsetzungsarbeiten
•  Besondere betriebliche Management-Kontrollverfahren
•  Regelmäßige Prüfung von Regalsystemen aus Stahl, die mit Flurförderzeugen
   bedient werden
•  Jährliche Experteninspektion
•  Erkennung von Mängeln, Verschleiße, Beschädigungen, Schwachstellen, 
   Optimierungen 
•  Instandhaltung- und Instandsetzungsarbeiten
•  Maschinen- und Betriebsverlagerungen ,, Alles aus einer Hand“
•  Industrierohrleitungsbau 
•  Stahlbau-Konstruktionen, Stahlgestelle, Bühnen, Treppen, Podeste, Geländer,  
   Fertigung und Montage
•  Apparatebau
•  Verschleißschutzarbeiten mit Vautid und Hardox Materialien
•  Blechbearbeitung, Teilefertigung, Montage.
•  Autokran- Service
   Maximale Traglast: Teleskopausleger bis 30 Tonnen,  10,2 bis 56 Meter,  Kran-  Einsätze: Maschinentransporte, Be- und Entladearbeiten,
   Fertighausmontage, Kellermontage, Stahlbau, Zimmereien etc. für grenzüberschreitende Einsätze: Europahauptstadt Straßbourg und
   Elsaßregion.

Qualitätsmanagement:
•  Unternehmens-Zertifizierung des TUV Süd, neue Norm EN 1090-1
•  Werkseitige Produktionskontrolle, CE-Kennzeichnung
•  Konformitätserklärungen zu Konstruktionen
•  Qualifikation Stahltragwerke bis EXC2, EN 1090-2
•  Schweißbescheinigung Klasse-B, DIN 18800-7
•  Schweißzertifikat für Stahltragwerke, DIN EN 1090-2
•  Rohrleitungsbau-Zertifikat, AD 2000 Merkblatt HPO/ TRD 201 u. DIN EN 729-3, Druckgeräterichtlinie 97/23/EG

 

Rufen Sie uns an. Telefon: 0 78 24 - 64 63-0

 

ANTWORTEN. WISSEN. LÖSUNGEN. EFFIZIENZ.

JETZT zum Seminar anmelden oder Anfrage senden

Hier klicken

LOGSITES Campus News:

Willkommen auf dem neuen LOGSITES Campus: LOGSITES Campus

 
LOGSITES CAMPUS ist eine institutionelle Konglomeration mehrerer branchenkompotenter Personen, die ihr Wissen in einem Seminar-Programm und Service-Angebot gebündelt haben und entspechend der Kundenanforderungen und -Bedürfnissen weiterentwickeln. Das Seminarprogramm des Logsites Campus steht unter organisatorischer Verantwortung der Powertec Service GmbH. Oberstes Ziel ist es die Unternehmenskultur bezüglich eines sicheren Arbeitsumfeldes im engen Zusammenwirken von Mensch und Maschine zu stärken. Gesetze, Vorschriften, Regelwerke, Ver-, Gebots- und Warnschilder bilden eine gute Basis zur Wissensvermittlung. Nachhaltig verfestigt und abrufbar werden diese Hardfacts jedoch erst durch die LOGSITES CAMPUS -Schulungen. Hier werden praxisnahe Fallstudien abgearbeitet und ganz persönliche Fragen beantwortet. Das gibt den verantwortungsbewußten Mitarbeitern ein gutes Gefühl und Motivation für höhere Produktivität.⟩⟩ Mehr Infos zum LOGSITES Campus

 

News Special: POWERTEC Emobility mit ALKE Elektrofahrzeuge LOGSITES Campus

 
„Diverse Fahrzeuge mit effizienten Elektroantrieben werden den Markt zukünftig beherrschen. Mit 4 Grundmodellen und über 20
Sonderaufbauten für spezielle Einsatzvarianten bieten wir im
Bereich der Kleintransporter und Kompakt-LKWs eines der
breitesten regionalen Programme“
, ist Oliver Weber GF von Powertec Service GmbH und Initiator von Powertec Emobility überzeugt.⟩⟩ Direkt zur Powertec Emobility Webseite: www.epowertec.de